Kreisliga

Trainer: 

Stefan Schettke

Training

Mittwochs 18:30-20:00 Uhr

Freitag 18:30-20:00 Uhr

Nach 1,5 Jahren ohne Wettkampf starteten die Jahrgänge 2005 bis 2007 in der vergangenen Saison wieder in den Spielbetrieb. So wurde zunächst an der Einspielrunde als U17 teilgenommen, ehe man sich anschließend dazu entschied, mit diesen Jahrgängen gegen ältere Spieler in der U18 Oberliga an den Start zu gehen. Gegen die Topteams aus Bielefeld und Lippstadt zahlten die jungen Sälzer noch Lehrgeld, konnten jedoch zum Saisonende einige Achtungserfolge gegen Münster und Soest erringen.

Mit der Teilnahme zur U18 Regionalliga-Qualifikation spielte der TV Salzkotten erstmalig in seiner Vereinshistorie um den Einzug in die höchste Jugendspielklasse Nordrhein-Westfalens. Gegen den Ersten der WBV-Jugendrangliste aus Bonn spielte man in den ersten fünfzehn Spielminuten auf Augenhöhe mit, bis der Favorit aus der alten Bundeshauptstadt dann seiner Rolle gerecht wurde und den TVS mit 42:76 in die Schranken weisen konnte. So geht es für das Team von Trainer Stefan Schettke in der Spielzeit 2022/23 erneut in der U18 Oberliga um Punkte.

Im Fokus steht für die U18 weiterhin die Ausbildung der Jugendspieler, sowie das Vorbereiten auf den Seniorenbasketball. So werden einige Spieler des Teams u.a. in der Regional-, Ober- bzw. Landesliga bereits wertvolle Trainings- und Wettkampferfahrungen sammeln können.

Unsere Gegner:

BC Soest, BBG Herford, Paderborn Baskets 2, LippeBaskets Werne, TSVE Bielefeld, TVE Barop, TVG Kaiserau, TV Dortmund Mengede, TuS Hilltrup